Korsagen für das Flat Chested Kitten Syndrom


entwickelt von der Katzenzüchterin
Anita Hübner

Das FCK Flat Korsett

Nach vielen Jahren ist es mir gelungen, eine Korsage für Kitten und Welpen mit dem Flat Chested Kitten Syndrom zu entwickeln.

Die Korsage...

  • liegt angenehm am Körper
  • verrutscht nicht beim Tragen
  • lässt volle Bewegungsfreiheit 
  • bewirkt bei rechtzeitiger Anwendung, dass sich der Brustkorb normal entwickeln kann

Die Korsage wurde am elften Tag nach der Geburt  angelegt. Alle  4 - 6 Tage sollte die Korsage leicht erweitert werden. (Klettverschluss ) 

                       mit  3 Wochen

Mit  knapp 3 - 4  Wochen sollte eine Kontrolle beim Tierarzt erfolgen. Im  Normalfall kann die Korsage dann entfernt werden.

Stadien des Flat Chested Kitten Syndroms

Ab dem vierten bis sechsten Tag nach der Geburt ist der abgeflachte Brustkorb durch Abtasten spürbar (Thorax-Zeichnung 2). Beim letzten Grad des FCK Syndroms ist eine tiefe Furche am Brustbein spürbar, die stark nach innen reicht und das Herz sowie die Lunge so zusammengepresst, dass das Kitten / die Welpe immer weniger mit Sauerstoff versorgt wird.

Thorax-Zeichnung 1:  Brustkorb normal  

Thorax-Zeichnung 2: Brustkorb mit FCK Syndrom im Anfangsstadium.

Thorax-Zeichnung 3: Brustkorb im fortgeschrittenen Stadium des FCK Syndroms.

Wichtiger Hinweis

Die Korsage ist im fortgeschrittenen Stadium des FCK Syndroms nicht mehr wirksam.
Besprechen Sie bitte mit Ihrem Tierarzt, ob das Korsett für Ihren Liebling geeignet ist!